Diese Website funktioniert am besten wenn JavaScript aktiviert ist.

Infusionsbehandlung zur Prävention u. Förderung der Gesundheit | Hufeland-Klinik

Cookies 🍪

Diese Website setzt zustimmungspflichtige Cookies ein. Details

Hufeland-Klinik

Infusionsbehandlung

Stärken Sie Ihre Gesundheit und beugen Sie Erkrankungen vor mit unseren Infusionsbehandlungen. Die Hufeland Klinik bietet verschiedene Infusionsbehandlungen als Einzelanwendung oder innerhalb einer unserer Präventionskuren an.

Sie haben Interesse an unseren Infusionsbehandlungen?

Dann kontaktieren Sie uns: 07931 536-0

Unsere Infusionsbehandlungen

zur Prävention & Förderung der Gesundheit

Infusion mit Vitamin C
Anwendungsgebiete: Mögliche Anzeichen für eine nicht optimale Vitamin C Versorgung:

  • Müdigkeit, Erschöpfung

  • schwaches Immunsystem, Infektanfälligkeit

  • Schmerzen

  • Zahnfleischbluten

  • Entzündungen

  • schlecht heilende Wunden

Kosten Einzelanwendung: 75 €

Um die Leber zu unterstützen, haben wir eine spezielle Infusionslösung zusammengestellt, die neben homöopathischen Mitteln Orotsäure und Vitamin B12 enthält.

Anwendungsgebiete:

  • Entgiftung und Regeneration unseres zentralen Stoffwechselorgans, der Leber

  • Schwäche, leichte Ermüdbarkeit

  • Förderung des Lymphflusses

  • Förderung der arteriellen Durchblutung

  • Zellaufbau und Steigerung des zellulären Stoffwechsels

  • Abwehrschwäche

Kosten Einzelanwendung: 69 €

Vitalität für Stoffwechsel und Nerven
Die Kombination dieser Aminosäuren unterstützt den Organismus bei allen Erkrankungen „wo die Nerven blank liegen“.

  •  Akute und chronische Schmerzen

  •  Akute Infekte und allgemeine Infektanfälligkeit, geschwächtes Immunsystem

  •  Entgiftung und Regeneration der Leber

  •  Verbesserung von Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden

  •  Förderung der Durchblutung

Kosten Einzelanwendung: 85 €

Procain hat sehr viele positive Eigenschaften. Insbesondere fördert es durch die Erweiterung der Herzkranzgefäße die Durchblutung und wirkt außerdem entzündungs- und krampfhemmend. Daher bietet sich unsere Procaininfusion besonders bei durchblutungsbedingten Problemen wie bspw. Konzentrations- und Gedächtnisschwäche, Tinnitus und vermindertem Hörvermögen, bei allen Arten von Schmerzzuständen, bei rheumatischen Erkrankungen und Gelenkerkrankungen an. Außerdem wirkt die Procaininfusion einer Übersäuerung des Körpers entgegen. Wir empfehlen eine Therapie mit mindestens 3 bis 6 Infusionen.

Kosten Einzelanwendung: 69 €

für straffe Haut und Bindegewebe
Inhaltsstoffe: L-Lysin, L-Prolin
Anwendungsgebiete:
o Regeneration von Bindegewebe
o Unterstützung von Elastizität, Flexibilität und Straffung der Haut
o Vorbeugung einer Osteoporose
o Verbesserte Wundheilung
o Unterstützung des Immunsystems

Kosten Einzelanwendung: 79 €

Wir nutzen die durchblutungsfördernde Eigenschaft von Ozon einerseits zur Revitalisierung und Verbesserung des Stoffwechsels; andererseits wirkt die Ozontherapie sehr günstig auf unser Immunsystem und stärkt somit die Abwehrkräfte. Daneben aktivieren die kleinen Ozonmengen, mit denen wir bei unserer Eigenbluttherapie vorwiegend arbeiten, körpereigene Antioxidantien und Radikalenfänger, die uns helfen, den Körper zu entgiften.

Kosten Einzelanwendung: 95 €

Mit einer Seleninfusion wird eine breite Wirkung erzielt. Selen ist ein lebensnotwendiges Spurenelement, das an wichtigen Stoffwechselprozessen beteiligt ist und durch die Abwehr freier Radikale (Peroxide) zur Entgiftung des Körpers beiträgt. Weiterhin ist Selen wichtig für ein intaktes Immunsystem.

Kosten Einzelanwendung: 85 €

Magnesium ist ein wichtiger Mineralstoff für unseren Stoffwechsel. Mit einer Mischung aus Vitaminen und Magnesium üben wir eine breite Wirkung auf den gesamten Stoffwechsel aus.

Kosten Einzelanwendung: 65 €

Unsere Infusionsbehandlungen sind lediglich zur Prävention gedacht. Sie sind daher nicht für Patienten mit bestehenden Erkrankungen wie beispielsweise Krebs gedacht. Für Krebspatienten und Patienten mit anderen Erkrankungen haben wir spezielle Therapieangebote.

Die Kosten für die Infusionsbehandlungen werden in der Regel nicht von gesetzlichen Krankenkassen, Beihilfestellen und Privatversicherungen erstattet.

Sie haben Fragen zu unseren Infusionsbehandlungen?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Gerne stehen wir für all Ihre Fragen zu unseren Infusionsbehandlungen zur Verfügung.

Kontakt

Schreiben Sie uns oder rufen Sie an unter +49 7931 536-0